Previous Next

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

 

STADTSTEINACH

der ideale Ausgangspunkt für eine Entdeckungsreise der Region. Zahlreiche Ausflugs- und Erholungsziele sind von hier aus leicht und schnell erreichbar.

 

 

Stadtsteinach / Brauerei Schübel

Brauerei Schübel

Schübel's Brauereiführung - Brautradition live erleben

Erkunden Sie in einem ca. 60-minütigen Rundgang unter fachkundiger Führung die Brauerei Schübel und die Entstehung eines Bieres - vom Rohstoff bis zum fertigen Schübel Produkt.

 

Steinachtal / Schneidmühle am Hochofen - Entfernung 1 km

Schneidmühle am Hochofen 

Die Schneidmühle wurde, nachdem sie 1980 nach 130 Jahren stillgelegt wurde, renoviert und kann heute wie eh und je die Blöcher aus dem waldreichen Frankenwald zu Balken oder Brettern schneiden.

 

Steinachtal / Burgruine Nordeck - Entfernung ca. 2 km

Burgruine Nordeck

Die Ruine der Burg Nordeck liegt etwa zwei Kilometer nordostwärts von Stadtsteinach auf einem Felsvorsprung im Steinachtal.

Steinachtal / Waldschänke - Entfernung 2 km

Waldschänke

Anton Stemp, Oberhammer 1, 95346 Stadtsteinach

Telefon: 09225/2669888

täglich geöffnet ab 11.00 Uhr 

 

Steinachtal / GEO-Pfad - Entfernung ca. 3 km

Geo-Pfad

Mit der Aufteilung in mehrere Schleifen ist der GEO-Pfad ein Wandererlebnis für alle Ansprüche. Er kann, ausgehend von drei Wanderparkplätzen (Standorte der Über-sichtstafeln), in mehreren Etappen zwischen 2,5 und 13,5 Kilometern erwandert werden.

 

Steinachtal / Neumühle - Entfernung ca. 7 km

Neumühle

Damit Sie sich in der Neumühle "wie zu Hause" fühlen können, wird ein großes Augenmerk auf Ökologie, umweltbewusstes Handeln und den Vertrieb regionaler Produkte gelegt. Für Wanderer und Familien steht eine Wanderer-Einkehr in einem Kaminzimmer oder ein Freisitz am Bach bereit, sowie ein Spielplatz mit Badestelle.

 

Kupferberg - Entfernung 10 km

Bergbau-Museum

Das Museum informiert über einen der ältesten Erwerbszweige im Frankenwald und Fichtelgebirge, es zeigt historische und moderne Abbaumethoden nebeneinander.

 

 

Marienweiher - Entfernung 16 km

Basilika Marienweiher

Die Basilika Marienweiher ist eine mittelgroße Rokokokirche und zählt zu den ältesten Marienwallfahrtskirchen Deutschlands. Im Jahr kommen rund 8000 Pilgerinnen und Pilger in den Ortsteil der Gemeinde Marktleugast zur Muttergottes von Marienweiher.  

Deutsches Dampflokomotivmuseum

Das Deutsche Dampflokomotivmuseum entführt Sie in vergangene Zeiten. Erleben sie Eisenbahn-Nostalgie live, schauen Sie dem Lokführer über die Schulter bei einer Fahrt über die "Schiefe Ebene" nach Marktschorgast.

 

Trebgast - Entfernung 14 km

Naturbühne Trebgast

Erleben Sie faszinierendes Schauspiel und eindrucksvolle Konzerte während der Festspiele der Naturbühne Trebgast.

 

Thurnau - Entfernung 30 km

Töpfermuseum

In der ehemaligen Lateinschule präsentiert sich das Töpfermuseum Thurnau. Hier finden Sie regionale Töpferkunst aus Vergangenheit und Gegenwart. Neben einer Dokumentation über die Geschichte der Thurnauer Töpferei wird auch deren Arbeitsweise dargestellt.

Marktrodach - Entfernung 18 km

Flößermuseum

Das Flößermuseum Unterrodach ist ein einzigartiges Spezialmuseum, das die wichtigsten Aspekte des Flößereigewerbes darstellt sowie über ein umfangreiches Dokumentationsarchiv verfügt.

Kulmbach - Entfernung 12 km

Plassenburg mit Deutschem Zinnfigurenmuseum

Im Jahr 1929 gegründet, zählt das Zinnfigurenmuseum heute über 300.000 Einzelfiguren und ist damit die größte Zinnfigurensammlung der Welt. Der Besucher erlebt Szenen aus dem Alltag in der Steinzeit, nimmt teil an antiken Jagden, trifft Römer und Germanen, Ritter und Landsknechte. So wird ein Besuch des Deutschen Zinnfigurenmuseums zu einem Gang durch die Weltgeschichte im Miniaturformat.

 

 

Landschaftsmuseum Obermain

Das Museum im Westflügel der Plassenburg, welches sich über drei Stockwerke verteilt, macht aus der Exkursion in die Vergangenheit eine spannende Zeitreis.

 

 

 

 

 

Bayerisches Brauerei- und Bäckereimuseum

Es ist schon lange kein Geheimtipp mehr, dass aus dem 1994 eröffneten und damals noch kleinen Spezialmuseum heute ein regelrechtes Bierkulturzentrum geworden ist, das sich auf über 3000 m² gekonnt des breiten Spektrums Bier annimmt und sich mit verdientem Stolz wohl als eines der besten seines Genres bezeichnen darf.

 

 

 

Kulmbacher Hallenbad

Beim Badebesuch im Kulmbacher Hallenbad gibt es keine Badebegrenzung.

 

 

Kronach - Entfernung 17 km

Festung Rosenberg

Die über der Stadt Kronach gelegene Festung Rosenberg diente seit ihren Anfängen (1249 erwähnt) als nördliche Bastion des Hochstifts Bamberg. Geführte Rundgänge (Außenbesichtigung) erschließen einen Teil der Gesamtanlage für die Besucher in der Art eines Freilichtmuseums.

Faust-Festspiele

Einen Theaterzauber der ganz besonderen Art bekommt man in dem malerischen Städtchen Kronach geboten: Hoch oben auf der mittelalterlichen Burg werden dem Publikum die größten Klassiker der Weltliteratur als leicht verständliches Theater nahe gebracht.

 

 

 

Sommerrodelbahn Fröschbrunna

Der Fröschbrunna-Coaster, die Sommerrodelbahn im Frankenwald. Steigen Sie einfach in die Bobs und lassen sich vom Schlepplift 250 m den Berg hinauf ziehen. Bei der rasanten Talfahrt erleben Sie ein unvergessliches Vergnügen auf einem der sichersten Rodel-Systeme.

Bayreuth - Entfernung 31 km

Richard-Wagner-Festspielhaus

Mit seiner unvergleichlichen Akustik zieht es die Besucher Jahr für Jahr aufs Neue in seinen Bann. Ein Opernhaus wie dieses gibt es sonst nirgendwo auf der Welt.

 

 

 

Tierpark Röhrensee

Der Röhrenseepark an der Pottensteiner Straße ist eines der traditionsreichsten und beliebtesten Ausflugsziele in Bayreuth.

Lohengrin-Therme

Das Gesundheitsbad wird mit dem Wasser der Friedrichs-Therme gespeist, welches 1993 von fünf Fachministerien der Bayerischen Staatsregierung als staatliche Heilquelle anerkannt wurde.

 

Therme Obernsees

Lassen Sie den Alltag draußen und treten Sie ein in eine Wunderwelt des Wassers mit Attraktionen. Erholung und Entspannung sind angesagt in der Badewelt der Therme Obernsees. 

Bad Steben - Entfernung 32 km

Therme Bad Steben

Ob Jung oder Alt - wir bieten Ihnen zahlreiche Kursangebote für Fitness und Entspannung. Suchen Sie sich aus dem breiten Spektrum das Richtige für Ihr ganz persönliches Wohlfühl- oder Aktivprogramm heraus.

 

 

Hof - Entfernung 47 km

Kletterpark Untreusee

Erleben Sie den neusten Freizeitspass in unsere Region!

Klettertunnel, Tarzansprünge, Kletternetze, Hangelleiter

 

 

 

 

Labyrinth am Untreusee

Der total verrückte Irrgarten!

Ca. 2,6 km einfache Wegstrecke, wer sich verläuft legt auch entsprechend mehr Kilometer zurück. 1622 Pfosten und 18000 Bretter auf einer Fläche von 2200 qm. Die Wegführung wird regelmäßig geändert!

 

Viel Spaß beim Suchen, Entdecken, Verirren und Wiederfinden!

 

 

Hoflahopp

Hoflahopp bietet Ihnen Spiel und Spaß für Groß und Klein in der über 2000 Quadratmeter großen SportSpielSpaßHalle! Hier schlagen Kinderherzen höher beim Entdecken und Erobern der Attraktionen.

 

 

Zoologischer Garten Hof

Den Zoologischen Garten Hof gibt es seit 50 Jahren. Er ist am Stadtpark Theresienstein, dem schönsten Park Deutschlands 2003, zu finden. Der Zoologischer Garten Hof ist ein Teil des Komplexes, der außerdem aus dem Botanischen und dem Geologischen Garten besteht.

Fichtelgebirge - Entfernung 35 km

Sommerrodelbahn

Ob allein, zu zweit, sogar Oma und Opa, Kinder sowieso – alle sind begeistert von der wohl am schönsten in uriger Landschaft gelegenen Sommerrodelbahn bei Bischofsgrün.

 

Luisenburg-Festspiele

Auf der Luisenburg nahe Wunsiedel im Fichtelgebirge gibt es eine der seltenen Naturbühnen in Deutschland und deren schönste, auf der seit 1890 Festspiele abgehalten werden. Von hier ging die Freilichtbühnenbewegung aus.